Immobilienbewertung

Eine fundierte Immobilienbewertung ist in mehreren Situationen sinnvoll – besonders wichtig ist sie beim (angedachten) Verkauf einer Immobilie. Die Bewertung berücksichtigt eine Vielzahl von Faktoren und vermittelt ein detailliertes Bild vom Marktwert eines Objektes: Ein wichtiges Kriterium für den Wert ist die Lage und das Umfeld einer Immobilie. Die Größe, die Ausstattung und der Zustand des Objektes spielen bei der Bewertung ebenso eine relevante Rolle. Um eine belastbare und verlässliche Bewertung erstellen zu können, ist viel Fachkenntnis und der Überblick über den lokalen Immobilienmarkt notwendig. Gerne führen wir für Sie eine professionelle Immobilienbewertung durch: Schließlich verfügen wir über die notwendige Erfahrung und Qualifizierung, um eine realistische Immobilienbewertung erstellen zu können.

Fachkundige Immobilienbewertung durch geprüfte Makler
Wir bewerten Immobilien seriös und fachkundig. Unsere Kunden schätzen unsere validen Markteinschätzungen.

Warum ist eine Immobilienbewertung sinnvoll?

Eine Immobilienbewertung kann aus vielerlei Gründen sinnvoll sein. Den tatsächlichen Wert einer Immobilie zu kennen, kann für Eigentümer, Kaufinteressenten und dritte Parteien von Interesse sein. Für den Eigentümer ermöglicht die Kenntnis des Marktpreises eine Entscheidung für oder gegen einen möglichen Verkauf. Für Kaufinteressenten bietet eine Immobilienbewertung eine Grundlage für die Angebotspreiseinschätzung. Aber auch zahlreiche dritte Parteien wie Banken, Finanzämter und Erbgemeinschaften können der Auftraggeber für eine Immobilienbewertung sein. Da dritte Parteien häufig andere Maßstäbe bzw. Kriterien an eine Wertbestimmung legen, sind diese nicht Bestandteil einer klassischen Immobilienbewertung.

Wie lange dauert eine Immobilienbewertung?

In den meisten Fällen kann durch uns eine Immobilienbewertung innerhalb weniger Tage durchgeführt werden. In einigen Fällen kann es auch etwas länger dauern, insbesondere wenn wir auf die Informationen oder Daten von externen Dritten (z. B. Behörden) angewiesen sind. Wir sind im Sinne unserer Kunden bestrebt, zügig einen Besichtigungstermin vor Ort zu vereinbaren – denn dieser bildet die Grundlage für eine fachkundige Immobilienbewertung. Während des Besichtigungstermines erfassen wir alle wichtigen Parameter des Grundstücks und des Objektes und erstellen aussagekräftige Fotos des Hauses oder der Wohnung. Außerdem sichten wir alle relevanten Unterlagen. Nach diesem Termin werden gegebenenfalls fehlende Dokumente angeschafft bzw. beauftragt. Liegen alle relevanten Informationen vor, machen sich unsere Immobilienexperten an die Ausfertigung der Bewertung. Sobald die Erstellung abgeschlossen ist, erhält unserer Kunde die Immobilienbewertung ausgedruckt oder auf dem digitalem Weg.

Immobilienbewertung – Wichtige Faktoren für die Wertermittlung

Lage, Zustand und Ausstattung sind die wichtigsten Faktoren für die Bewertung einer Immobilie

Für die Bewertung einer Immobilie sind eine Vielzahl an Faktoren relevant. In der Praxis hat sich gezeigt, dass einige davon eine besonders hohen Einfluss auf die Bewertung eines Objektes haben. Eines dieses Kriterien ist die Lage des Objektes, diese unterteilt man in Makrolage (Region, Stadt, etc.) und Mikrolage (Stadtviertel, Nachbarschaft, etc.). Angemerkt sei, dass die Lage für den Eigentümer und potentiellen Neuerwerber nicht änderbar ist – sie hängt ausschließlich von externen Determinanten ab. Für die Wertermittlung ist der Zustand des Objektes ebenso von großer Bedeutung. Dieser kann vom beeinflusst werden, zum Beispiel indem eine Renovierung durchgeführt wird. Der dritte wichtige Faktor ist die gegebene Ausstattung. Auch diese kann im Laufe einer Objektlebenszeit verändert werden. Gerne erläutern wir Ihnen die relevanten Bewertungskriterien anhand Ihrer Immobilie – sprechen Sie uns einfach an.

Makler Immobilienbewertung

Wir als Immobilienmakler sind der ideale Ansprechpartner für die Bewertung Ihrer Immobilie (z. B. Immobilienbewertung Pinneberg), dies hat gleich mehrere Gründe:

  • Wir kennen viele Häuser und Objekte in unserer Region und können diese im Vergleich zu Ihrer Immobilie setzen. So wird für uns schnell ersichtlich, was Ihr Objekt besonders macht – und gegebenenfalls zu einem höheren Wert führt. Unter anderem als Immobilienmakler Pinneberg, Immobilienmakler Elmshorn oder als Immobilienmakler Rellingen sind wir Ihr kompetenter Partner für die Immobilienbewertung durch einen Makler.
  • Wir kennen die Angebotspreise der Immobilien, haben aber auch Einblick in erzielte Verkaufspreise (insbesondere durch von uns gemakelte Objekte)
  • Wir verfügen neben der bereits erwähnten praktischen Erfahrung auch über das theoretische Wissen und die notwendige Qualifikation, um eine Bewertung fachkundig durchführen zu können.
  • Bei uns bleiben Emotionen bei der Einschätzung außen vor – das führt zu realistischen Einpreisungen

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und informieren Sie sich über eine professionelle Immobilienbewertung durch einen Makler.

Professionelle Immobilienbewertung vs. Online Immobilienbewertung

Eine professionelle Immobilienbewertung ist auf keinen Fall mit einer schnellen Immobilienbewertung Online vergleichbar. Letztere bieten wir unter vorherigem Link ebenso an, das Ziel einer solchen Online Immobilienbewertung ist aber ein gänzlich anderes. Mit ein paar einfachen Fragen wird eine grobe Marktpreiseinschätzung für ein Haus oder eine Wohnung ermittelt. Die Fragen sind so einfach gestaltet, dass auch Laien (hier zumeist die Immobilienbesitzer) die Einschätzung selber vornehmen können. Die Reduzierung der Anzahl abgefragter Parameter und der geringen Komplexität führt dazu, dass das Ergebnis lediglich als eine ungefähre Einschätzung zu verstehen ist. Etwaige besondere Faktoren, die erheblichen Einfluss auf den Wert einer Immobilie haben können, werden auf diesem Wege nicht berücksichtigt.

Bei einer professionellen Immobilienbewertung durch uns wird Ihre Immobilie ganzheitlich betrachtet – unsere Expertise und Qualifizierung ermöglichen es uns, eine fundierte Bewertung Ihrer Immobilie zu erstellen. In einem aussagefähigen Bericht erhalten Sie das detaillierte Ergebnis mit Hinweisen zur Ermittlung. Die Bewertung erfolgt mithilfe eines der einschlägigen Bewertungsverfahren (Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren; s. a. weiterführende Literatur). Diese Markteinschätzung ist eine ideale Grundlage für den Verkauf Ihrer Immobilie.


In 3 Schritten funktioniert der erfolgreiche Immobilien­verkauf mit uns:

1.

Objektaufnahme

Wir starten mit einer Besichtigung durch einen ortskundigen Immobilienprofi, dann folgen die Bewertung und gemeinsame Festlegung des Verkaufspreises und die professionelle Exposé-Erstellung

2.

Vermarktung

Wir vermarkten Ihrer Immobilie auf relevanten Immobilienportalen, führen eine bewusste Bewertung und Selektion der Interessentenanfragen durch und übernehmen die Besichtigungen

3.

Preisverhandlung und Kaufabwicklung

Wir führen die Preisverhandlung mit Interessenten durch, unterstützen die Vorbereitung & Durchführung des Notartermins und betreuen Sie bis zur Übergabe